Choose language:
deutsche version english version

Wir unterstützen Sie in der Entwicklung neuer Produktideen und deren erfolgreicher Umsetzung! Machen Sie sich vertraut mit unserem einzigartigen Innovations- und Designansatz. Nutzen Sie unser verbraucherbedarfsorientiertes und technologiebasiertes Denken
(Design Thinking) und meistern Sie mit unserer Unterstützung ehrgeizige neue Projekte. Lassen Sie sich zu nachhaltiger Produktentwicklung inspirieren. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Was wir Ihnen bieten

beeh_innovation arbeitet für Sie nutzerbedarfsorientiert und markenunterstützend. Wir definieren zusammen mit Ihnen das Innovationsprojekt. Wir sorgen dafür, dass Kundenbedürfnisse, Wirtschaftlichkeit und langfristiges Wachstum im Fokus stehen.

Verbraucherbedürfnisse und Consumer Insight, neue Ideen und Technologien setzen wir zusammen mit Ihnen in erfolgreiche Produkte und Dienstleistungen um.

Nachhaltiger Markterfolg: Maßgeschneiderte Tools unterstützen Sie dabei. Der umfassende Innovationsprozess bringt die besten Köpfe und Ideen zusammen. Neueste Kreativtechniken kommen dabei zum Einsatz.

Aktuelles


_Key Note-Vortrag auf dem Adobe Design Advantage Forum am 28.10.2015

Mehrwert durch Human-Centered Design. Best-Practice-Beispiele von Electrolux, Philips, Décathlon. (PPT-Präsentation aus urheberrechtlichen Gründen ausgeblendet)

Die Bedeutung und Perspektiven von Design innerhalb von Unternehmen fokussierte das „Adobe Design Advantage Forum“ in der Vulkanhalle in Köln. Dazu wurden zahlreiche Praxisbeispiele vorgestellt und es sprachen unter anderem Experten wie Designer und Hochschuldozent Martin Beeh, Designforscher Paolo Tumminelli, Publizist Gunter Dueck. Neben inspirierenden Keynotes wurden zudem wissenswerte Informationen und Praxistipps zu vernetzten Kreativ-Workflows und der Gestaltung von digitalen Erlebnissen auf mobilen Endgeräten präsentiert.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Workshop Design Thinking _Design Thinking Workshop – neue Innovationsmethode aus dem USA praxisnah kennenlernen
Wir veranstalten Problemlösungs-Workshops nach der neuen Erfolgsmethode – Nutzen Sie die Chance, wie Sie für Ihr Unternehmen, Ihre Organisation und für Ihre Kunden schneller Neues schaffen! 

Bei Interesse: gerne uns kontaktieren! 
 

 
Fachpresseartikel über den Design Thinking Workshop von Prof. Martin Beeh und Dipl. Kfm. Florian Dieterle.
Autor: Alfred Preuß. Erschienen im Unternehmermagazin Watt KONTEXT 02/2012 Watt Deutschland GmbH – Energie für Unternehmen
Artikeldownload | Ideenquelle_Design-Thinking_Watt_KONTEXT 02_0212.pdf  | 157 KB

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

interzum award 2013 _Xiamen International Business Design Week. Red Dot in China 2015 |
30. Oktober bis 2. November 2015

Red Dot Academy: Vorlesung und Workshop: "What people really need - How human-centered design is driving long term growth".
 
Aus dem Pressebericht des red dot:
Internationale Experten vermitteln Design als unternehmerische Erfolgsgrundlage: Die Academy richtet sich daher an Designer und Design-Manager, sowie an Unternehmer und Marketing-Strategen. Den Teilnehmern werden die Eigenschaften guten Designs durch Best-Practice-Beispiele erläutert, die in Vorträgen vertieft werden und Teil der Abschlussprüfung sind. Bei Erfolg erhalten die Teilnehmer ein Diplom, das ihre erworbene Design-Kompetenz bestätigt. Neben Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO von Red Dot, gehören die langjährigen Red Dot-Juroren Martin Beeh (Deutschland), Michel de Boer (Niederlande), Gordon Bruce (USA) und Thomas Lockwood (USA) zu den Dozenten der Red Dot Academy.

Näheres unter: http://de.red-dot.org/5564.html

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

interzum award 2013
Die Juroren der Kategorie
"Material" in 2015:
Dr. Sascha Peters (D),
Prof. Martin Beeh (D), Prof.
Cheng-Neng Kuan (Taiwan).
_Juror im red dot product design award 2014 und 2015.
Martin Beeh ist 2015 bereits das zweite Mal als Fachjuror in der internationalen Jury des red dot product design awards. 2014 in den Kategorien Elektrokleingeräte und Haushaltsgeräte, 2015 in der Kategorie Materialien. 38 Juroren aus der ganzen Welt treffen sich in Essen, um die bestgestalteten Produkte auszuwählen.

http://red-dot.de/pd/jury-2015/?lang=de#

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

interzum award 2013 _Mitglied der Jury des interzum-award: intelligent materials & design 2013.
Der Designpreis wird von red dot durchgeführt und exlusiv für die Koelnmesse ausgerichtet.

http://de.red-dot.org/5049.html

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

_Zum 1. März 2013 wurde Martin Beeh zum Professor an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe ernannt, vorher war er bereits seit dem 1. März 2012 Vertretungsprofessor.
Er lehrt Designmanagement und Möbeldesign/Möbelentwicklung am Fachbereich Produktion und Wirtschaft im Studiengang Holztechnik. Er hat den Stiftungslehrstuhl der Marketinggemeinschaft A30 Küchenmeile e.V. inne und betreut die deutsche Küchenmöbelindustrie in strategischem und operativen Designmanagement. Er ist außerdem Projektleiter des von der EU und dem Land NRW geförderten Forschungsprojekts „kitchen miles and more“.

Weitere Informationen unter
www.hs-owl.de/hsnews/news/newdetail/news/martin-beeh-als-professor-fuer-designmanagement-ernannt/1.html

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

_beeh_innovation hat seit 1. Januar 2013 eine neue Adresse: 

beeh_innovation
Martin Beeh
Am Ausbesserungswerk 4 
50733 Köln 

Telefonkontakt und E-Mail bleibt wie gewohnt. 

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

_Designmanagement-Symposium 2012 | 10. Oktober 2012
an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe in Lemgo,
9.00 bis 17.30 Uhr

Organisiert und moderiert von Prof. i.V. Dipl. Des. Martin Beeh und Dipl. Ing. Christine Naumann im Rahmen des von der EU geförderten Projektes kitchen miles and more.

Themenschwerpunkt: Marke – Mensch – Technologie.

Die Veranstaltung wendet sich an alle, die Design und Designmanagement als wichtigen Teil der dauerhaften Unternehmensentwicklung sehen. Experten unterschiedlicher Branchen berichten, wie Designmanagement Unternehmen stärkt und diese dauerhaft im Markt profiliert. Austausch wird im Workshop-Format großgeschrieben und steht im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Referenten:
Marke – welche Rolle spielen Marken für den Unternehmenserfolg? Wie kann Design Marken einzigartig machen?
Dipl. Kfm. Florian Dieterle, Florian Dieterle Markenmanagement, Düsseldorf
Dipl. Des. Marc Detering, deteringdesign gmbh, Bielefeld

Mensch – Wie können Nutzerbedürfnisse bei der Gestaltungsarbeit bedacht werden? Wie kann Ethnografie Produkte und Dienstleistung unterstützen?
Prof. Dipl. Ing. Eva Filter, Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur
Dr. Heinrich Schwarz, Berater für Strategie und Innovation, Hamburg

Technologie – Wie kann Technik emotional wirken? Welchen Blick haben Weltraumforscher auf unsere Zukunft?
Prof. O.K. Nüsse, Inhaber von oco_design, Münster.
Marco Trovatello, stellv. Pressesprecher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), Köln
(angefragt)

Nähere Informationen bei martin.beeh@hs-owl.de

www.hs-owl.de

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

DMY International Design Festival Berlin _Herzliche Einladung zur Cologne Design Lounge | 6. Oktober 2011 | Köln
über all im alltag - wie technologie und design den alltag bereichern. 
Donnerstag, den 6. Oktober um 19 Uhr im Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK), An der Rechtschule (Nähe Dom), 50667 Köln

Gäste: 
_marco trovatello, deutsches zentrum für luft- und raumfahrt (DLR), stellv. leiter kommunikation I Köln-Wahn
_erich geisser, dyson GmbH, geschäftsführer deutschland, österreich, schweiz I Köln 
_martin beeh, beeh_innovation, industrial designer I Köln
Moderator: Ulrich Walter, Humanist und Technologieexperte

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Downloads:
Information | cdl_uberallimalltag.pdf  | 442 KB
Presseinformation der Stadt Köln | 4514_1315 Design hoch drei.pdf  | 23 KB

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

_Interview mit Martin Beeh in designreport-Sonderheft zur interzum (lesenswert!).
Erscheinungsdatum Mai 2011

Download:
Interview | martinbeeh_designreport.pdf  | 118 KB

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

_Jurymitglied des interzum-hitguide 2011
Köln, März 2011.

Download:
Hit Guide | interzum_hitguide2011.pdf  | 5,15 MB

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

^ nach oben

 

© 2009–2015 beeh_innovation  |  Home  |  Impressum  |  english version